Literaturhinweise

Professionelle Beratung

Doppler, Klaus/Christoph Lauterburg (2002): Change Management. Den Unternehmenswandel gestalten. 10. Auflage. Frankfurt/Main, New York: Campus.

Looss, Wolfgang (2006): Unter vier Augen: Coaching für Manager. Bergisch-Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

Rappe-Giesecke, Kornelia (2003): Supervision für Gruppen und Teams. 3. Auflage. Berlin, Heidelberg, New York: Springer.

Rappe-Giesecke, Kornelia (2008): Triadische Karriereberatung. Die Begleitung von Professionals, Führungskräften und Selbstständigen. Bergisch-Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

Schein, Edgar H. (2004 [1990]): Karriereanker. Die verborgenen Muster in Ihrer beruflichen
Entwicklung. 9. Auflage. Darmstadt: Beratungssozietät Lanzenberger Dr. Looss Stadelmann.


 

Beratung in Hochschule und Wissenschaft

Kahlert, Heike (2003): Gender Mainstreaming an Hochschulen. Anleitung zum qualitätsbewussten Handeln. Opladen: Leske + Budrich.

Kahlert, Heike (2010): Triadische Karriereberatung in der Wissenschaft – ein neues Konzept der Politik der Chancengleichheit. In: Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 2 (2), S. 69-86.

Klinkhammer, Monika (2005): Supervision und Coaching für Wissenschaftlerinnen. Theoretische, empirische und handlungsspezifische Aspekte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Pellert, Ada (1999): Die Universität als Organisation. Die Kunst, Experten zu managen. Wien, Köln, Graz: Böhlau.

Wildt, Johannes/Birgit Szczyrba/Beatrix Wildt (Hg.) (2006): Consulting, Coaching, Supervision. Eine Einführung in Formate und Verfahren hochschuldidaktischer Beratung. Bielefeld: Bertelsmann.


 

Wissenschaftskarrieren

Beaufaÿs, Sandra (2003): Wie werden Wissenschaftler gemacht? Beobachtungen zur wechselseitigen Konstitution von Geschlecht und Wissenschaft. Bielefeld: transcript.

Burkhardt, Anke (Hg.) (2008): Wagnis Wissenschaft. Akademische Karrierewege und das Fördersystem in Deutschland. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt.

Färber, Christine/Ulrike Spangenberg (2008): Wie werden Professuren besetzt? Chancengleichheit in Berufungsverfahren. Frankfurt/Main, New York: Campus.

Kahlert, Heike (2013): Riskante Karrieren. Wissenschaftlicher Nachwuchs im Spiegel der Forschung. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

Kahlert, Heike (2014): Beratung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Hochschule und Forschung: Bedingungen, Themen und Formate. In: Supervision. Mensch, Arbeit, Organisation 32 (3), S. 12-17.


 

Promotionsratgeber

Gunzenhäuser, Randi/Erika Haas (2006): Promovieren mit Plan. Ihr individueller Weg: Von der Themensuche zum Doktortitel. Stuttgart: UTB.

Koepernik, Claudia/Johannes Moes/Sandra Tiefel (Hg. (2006): GEW-Handbuch Promovieren mit Perspektive. Ein Ratgeber von und für DoktorandInnen. Bielefeld: Bertelsmann.

Ruhl, Kathrin/Nina Mahrt/Johanna Töbel (Hg.) (2010): Publizieren während der Promotion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kontaktinformationen

Prof. Dr. Heike Kahlert
Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Sozialwissenschaft
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum 

eMail: mail (at) heike-kahlert.de